Für meine Weihnachtskarte habe ich folgendes benutzt:

– Scrapbookpapier – helles Tonpapier (als Basis für die Karte) – ein Ausdruck von einem Weihnachtslied (Pinterest)
– ausgestanzte Schneeflocken in verschiedenen Größen – Schriftzug „merry Christmas“
– weiße Acrylfarbe
– Pinsel
– Kleber
– Stempel
– Glitzer
– Tannenzweige

Alle nötigen Utensilien

Tonkarton für die Karte falten. Motivkarton etwas kleiner als die Karte zuschneiden. Den Notenzettel am Rand entlang reißen.

Tonkarton falten und zuschneiden

Etwas weiße Farbe auf den Pinsel nehmen, über dem Notenpapier halten. Auf den Pinsel klopfen, damit die Farbe auf das Papier tropft; trocknen lassen.

Notenblatt mit Farbe beträufeln

Tannenzweigspitzen mit der Acrylfarbe bepinseln und trocknen lassen.

Tannenzweigspitzen bemalen

Weihnachtsschmuck stempeln, ausschneiden.

Weihnachtsschmuck stempeln

Das Notenpapier für den Nostalgielook zerknittern, auf das Motivkarton kleben. Den Tannenzweig mit Alleskleber (ersatzweise Heißkleber) festkleben.

Notenblatt mit Zweig auf Karton kleben

Den Weihnachtsschmuck, die Schneeflocken und den Schriftzug aufkleben. Das gesamte Arrangement auf der Karte befestigen – fertig!

Schmuck befestigen

Details

Ansicht der Details

Viel Spaß beim nachbasteln!

fertige Weihnachtskarte

……………………………………………………………………

 

Als PDF herunterladen

– Zurück –