Wie jede andere Jahreszeit auch bietet der Sommer zahlreiche Möglichkeiten und Ideen für passende Dekorationen –in der Wohnung aber auch außen auf der Terrasse, auf dem Balkon oder im Garten. Schließlich verbringen Menschen ihre Zeit bei heißen Temperaturen gerne in sommerlich gestalteter Umgebung, zum Beispiel beim Grillen im Garten, beim Sonnen auf dem Balkon oder bei einer kleinen Sommerparty mit Freunden zu Hause.

Für jeden Anlass können ganz verschiedene Dekostilrichtungen passend zur luftig-leichten Sommerzeit gestaltet und kreativ umgesetzt werden. Auch Tische, Kommoden, Türen und Spiegel können in der Wohnung mit der passenden Sommerdeko schnell ansprechend umgestaltet werden. Ebenso die Wände, die mit Strand- und Urlaubsbildern schnell Sommerfeeling aufkommen lassen. Gerade im Sommer sollten Sie auf Naturdeko setzen.

Sommerfeeling mit maritimer Sommerdeko genießen

Wenn es richtig heiß wird, muss die passende Sommerdeko her. Für den Garten kann man zum Beispiel helle Sitzauflagen in blau-weißen Farben verwenden, einen Strandkorb aufstellen oder auch mit Sand experimentieren und Palmentöpfe sowie andere exotische Gewächse wie Zitronen- und Olivenbäumchen platzieren. Am besten gelingt eine Sommerdeko, wenn sie im maritimen oder mediterranen Flair gestaltet ist, da die meisten Menschen damit Urlaub, Sonne und Erholung in Verbindung bringen.

Kommode mit Sommerdeko

©123rf.com

Perfekt für den Sommer sind zum Beispiel Dekoartikel, die das Thema Strand und Meer aufgreifen. Dazu kann man nicht nur in blau-weißen Tönen dekorieren, auch Sand, Schneckenhäuser, Steine und Muscheln sowie Seesterne und weitere Materialien aus dem Meer können hier als Sommerdeko verwendet werden. Auch Sand und Treibholz kann sehr vielfältig zu einer sommerlichen Deko verarbeitet werden. Einfach etwas Dekosand in eine große Schale einfüllen und mit Gräsern, Muscheln oder Steinen dekorieren – schon hat man eine individuelle Sommerdeko, die schnell und einfach gestaltet werden kann und dennoch eine individuelle Note in jeden Haushalt bringt.

Muscheln und Schneckenhäuser sind im Urlaub oft in zahlreichen unterschiedlichen Formen und Farben sowie schnell und einfach zu finden. Beide lassen sich besonders vielseitig für Dekorationen verwenden, denn dank der natürlichen Musterung der Muscheln und Schnecken entstehen mit dieser Sommerdeko besonders abwechslungsreiche Stücke. Und wer zum Selbersammeln keine Lust hat, der kann verschiedene Muschel- oder Schneckenmischungen auch einfach online erwerben und direkt mit der Gestaltung der Sommerdeko loslegen.

Muscheln können zum Beispiel einzeln auf Fensterbretter oder Kommoden gelegt werden, als Tischdeko in Gläser gefüllt oder auch im Badezimmer als Sommerdeko verteilt werden. Wer möchte, kann die Muscheln aber auch zu langen Ketten oder an Lichterketten aufziehen, um damit zum Beispiel den Balkon oder die Terrasse zu dekorieren. Auch auf Bildern und Spiegeln machen sie sich gut als dekorative Elemente. Wer etwas ganz Besonderes für die Sommerdeko sucht, kann zusätzlich auch noch echte Seesterne verwenden, um ein richtig maritimes Flair zu vermitteln. Bastelideen für den Sommer gibt es genug.

Ebenfalls perfekt für die maritime Sommerdeko sind verschiedene Früchte, zum Beispiel getrocknete Kokosnussschalen, die nicht nur als innovative Suppenschüssel, sondern auch als Blumentopf sowie als Dekoschale verwendet werden können.

Auch natürliches Treibholz eignet sich als maritime Sommerdeko, zum Beispiel, um Töpfe, Gläser und Schalen damit zu füllen und durch andere Dekoelemente zu ergänzen. Perfekt für die maritime Sommerdeko eignen sich auch Materialien wie Kokosblätter oder Bambus, die mit den richtigen Dekoideen schnell eine Wohlfühlstimmung in jedes Zuhause zaubern, egal ob im Innenbereich, auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten.

Sommerdeko für den Garten

Wer das Glück hat, einen eigenen Garten zu besitzen, kann darin grillen, Sommerpartys veranstalten oder einfach einen gemütlichen Abend zu zweit oder mit der ganzen Familien beim Essen verbringen. Doch erst mit der richtigen Sommerdeko für den Garten werden diese Events erst perfekt.  Die Deko selber machen führt immer zum perfekten Ergebnis.

In den Garten passen zum Beispiel schöne Figuren und Leuchten, die abends für eine gemütliche Stimmung sorgen. Auch Dekoschalen, Blumengestecke, bunte Auflagen und Kissen für die Gartenmöbel, große Pflanzenkübel und Vasen mit Dekoelementen oder auch maritime Dekoelemente passen gut zur Sommerdeko im Garten.

Perfekt für den Sommer sind zum Beispiel die Farben Gelb, Orange oder auch der maritime Mix aus Blau und Weiß. Hier kann man alle Farben je nach Geschmack wild durcheinander mixen, aber auch nur ein bis zwei Farben verwenden, die einen schönen Kontrast zu den Gartenmöbeln bieten.

Sommerdeko für den Tisch

©123rf.com

©123rf.com

Natürlich sind auch Tische eine gute Möglichkeit, Sommerdeko zu platzieren. Wie wäre es hier zum Beispiel mit einer schönen Muscheldekoration in Vasen oder Schalen, die zusammen mit Sand ein herrliches Strandfeeling zaubern. Essen und Getränke (zum Beispiel fruchtige Cocktails) können dagegen vielleicht mal in Kokosschalen serviert werden, anstatt immer nur in Suppentellern und Gläsern. Eine schöne Idee für eine Sommerdeko auf dem Tisch ist auch die Anordnung von getrockneten Früchten, vielleicht einfach so über ein weißes Tischtuch verteilt oder auch schön angerichtet in einer Dekoschale. Besonders exotische Früchte wie Ananas eignen sich für die Sommerdeko auf dem Tisch. Mit Potpourris, die einen angenehmen Duft verteilen, wird das Sommerfeeling nicht nur am Tisch, sondern in der ganzen Wohnung perfekt. Auch eine schöne Sommerdeko für den Tisch sind kleine Tischkarten mit den Namen der Gäste oder mit der Auflistung des Abendmenüs, die mit sommerlichen Motiven bedruckt oder in Form von Fischen oder Booten gestaltet sind.

Sommerdeko für die Tür

Schon beim Betreten einer Wohnung kann man für einen sommerlichen Effekt sorgen, indem einfach ein schöner Türkranz aufgehängt wird. Diese Art der Sommerdeko passt dabei nicht nur an Türen, auch an Wänden oder auf dem Tisch machen sich Kränze zu jeder Jahreszeit gut. Für den Sommer kann der Kranz zum Beispiel mit Muscheln oder Schnecken verziert werden.
Damit die Sommerstimmung nicht an der Tür schon wieder endet, sollte natürlich auch der Eingangsbereich passend dazu gestaltet werden, zum Beispiel mit Dekoschalen und Potpourris auf dem Schuhschrank und der Kommode oder mit schönen Muschelkreationen am Garderobenspiegel.